Neustadt an der Waldnaab

Die kleinste Kreisstadt Bayerns liegt im Herzen des Naturparks Nördlicher Oberpfälzer Wald und inmitten einer reizvollen Hügellandschaft. Sie hat sich den Charme seiner 800-jährigen Geschichte erhalten und zugleich den Sprung in die Neuzeit gemeistert – von der einstigen Residenzstadt der Fürsten Lobkowitz über das Glasmacherzentrum der Oberpfalz zur modernen Schul- und Verwaltungsstadt. Die unter Denkmalschutz gestellte mittelalterliche Altstadt mit ihren farbenfrohen Giebelhäusern drängt sich auf einem Gneisrücken der zu Waldnaab und Floß hin steil abfällt.

Kommunale Einrichtungen

Bildung: Kindergarten und Kinderkrippe St. Martin, Kindertagesstätte St. Joseph, Grundschule, St. Felix Schule, Lobkowitz-Realschule, Gymnasium, Staatliches berufliches Schulzentrum

Gesundheit: mehrere Allgemeinarztpraxen, Facharztpraxen, Krankenhaus, Ambulante Krankenpflege Neustadt a.d. Waldnaab

Freizeit: Stadtmuseum, Campingplatz, Freizeitanlage, Stadthalle, Stadtbibliothek, Schwimmhalle mit Sauna, über 60 Vereine

Einkaufsmöglichkeiten: einige Supermärkte und weitere kleinere Geschäfte

Behörden: Kreisverwaltung, Stadtverwaltung, Verwaltungsgemeinschaft Neustadt a.d.Waldnaab, Zentrale der Kreissparkasse

Touristische Ziele in der Nähe

Kontakt

Rathaus

Stadtplatz 2 – 4, 92660 Neustadt a. d. Waldnaab

+49(0)960294340

poststelle@neustadt-waldnaab.de

www.neustadt-waldnaab.de

Vermisst du hier etwas?